Ankündigungen
Aktuelles aus dem Verein
Aktuelles aus dem Verein
Aktuelles aus dem Verein
DJK-Newsletter

Wenn Du an wöchentlichen Informationen und Neuigkei–
ten über die DJK Marpingen interessiert bist, sende uns bitte eine E-Mail an Presse@djk-marpingen.de.

Du erhältst dann jede Woche die Neuigkeiten zum Vereins–
leben der DJK Marpingen.

Zufallsfoto
Meisterschaftsfeier 2005

Du befindest Dich hier: » Verein » Aktivitäten » Berichtdetails

Berichte der DJK-Marpingen
26. Neujahrswanderung

Mit über 70 Personen wanderten Mitglieder und Freunde der DJK Marpingen am vergangenen Sonntag über den Marpinger und Urexweiler "Bann". Erstaunlich viel bei der unbeständigen Witterung. Schon bei Abmarsch gab es die obligatorischen Aufwärmer der Familie Rosi Schorr und die aufwärmenden Worte des ersten Vorsitzenden Norbert Geiger. Der Truppenführer Klaus Peter Theobald hatte trockenes kühles Wetter und sogar einige Sonnenstrahlen bestellt. Die erste Etappe führte über Berg und Tal und manche kamen schon ins Schwitzen. Es schien so, als müsste man sich für die Teilnahme im Jahr 2008 qualifizieren.

Die Raststation zwischen der Habenichts und der Rheinstraße brachte für die müden Wanderer endlich die ersehnte Pause. Einige Teilnehmer des "Kai-Lindner-Gedächtnisturniers" vom Vortag in der Alsweiler Sporthalle hielten sich krampfhaft an Sprudelflaschen fest, andere genossen den guten Glühwein von Peter Staub. Als wahrer Chefkoch am Lyonergrill erwies sich Albert Hoffmann. Hat er vielleicht heimlich "Zur Gassenheck" geübt? Auf jeden Fall hat es jedem geschmeckt und gut gestärkt machten sich die DJK-Wanderer Richtung Vereinslokal Klos in Marpingen. Dank dem Transportfahrzeug von Helmut Thome ( der Jüngere ) waren die Organisatoren ebenfalls pünktlich wieder in "Dewese"-Wirtschaft, wo Petra und Inge, Tini und Katrin schon die Tische gedeckt und die ersten Bier gezapft hatten. Ein wunderbarer DJK-Wandertag ging so in die Abendstunden.

Die "jungen Freitagssportler" der DJK hatten in diesem Jahr die Ausrichtung übernommen. Deren Alterspräsident Helmut Thome nickte zufrieden und lobte die Truppe. Als unser DJ Manfred Wegmann dann in die Musikbox griff, waren einige Vorstandsmitglieder nicht mehr zu halten - Tanz auf dem Parkett war angesagt. Oldies but Goldies - nicht nur bei der Musik. Beweisfotos gibt es aber nicht davon.

Die DJK Marpingen bedankt sich bei allen Spendern von Kuchen, Kaffee, Brezeln, Grillgut und sonstigen Gaben. Vielen vielen Dank. Es war mal wieder ein gelungener "Familientag".

Euer Fotograf

Fotos zu diesem Bericht
26. Neujahrswanderung 26. Neujahrswanderung 26. Neujahrswanderung 26. Neujahrswanderung
Alle Bilder anzeigen
Foto
Logo der DJK-Marpingen
Weitere Berichte des Vereins
Die letzten Spielberichte