Ankündigungen
Aktuelles aus dem Verein
Aktuelles aus dem Verein
Das nächste Spiel der Frauen 1
Das nächste Spiel der Männer
DJK-Newsletter

Wenn Du an wöchentlichen Informationen und Neuigkei–
ten über die DJK Marpingen interessiert bist, sende uns bitte eine E-Mail an Presse@djk-marpingen.de.

Du erhältst dann jede Woche die Neuigkeiten zum Vereins–
leben der DJK Marpingen.

Zufallsfoto
GENERALVERSAMMLUNG der DJK St. Michael Marpingen am 06.NOVEMBER 2009

Du befindest Dich hier: » Verein » Aktivitäten » Berichtdetails

Berichte der DJK-Marpingen
Suchtpräventionsveranstaltung in der DJK Marpingen am 11.04.2008

A-, B- und C-Jugendliche der DJK Marpingen und der HSG Nordsaar sowie Jugendliche aus der Marpinger Feuerwehr waren am Freitag, den 11.04.2008 zur Teilnahme an einer Suchtpräventionsveranstaltung eingeladen.

Zehn Jugendliche fanden sich im Musiksaal der Gesamtschule Marpingen ein. Marcus Gramlich vom Jugendbüro Marpingen und Conny Münz von der Beratungsstelle Knackpunkt/ St. Wendel leiteten die folgende eineinhalbstündige Informationsveranstaltung. Aber es wurde nicht nur informiert, sondern auch diskutiert. Themen waren legale und illegale Drogen. Darüber hinaus wurden Essstörungen und weitere Süchte, wie die oft unterschätzte Computersucht vieler Jugendlicher und Erwachsener angesprochen. Die beiden Referenten stellten auch die Hilfsangebote der Beratungsstellen vor.

Nach einer Pizzapause ging es dann zum sportpraktischen Teil. Frau Münz brachte Spezialbrillen mit, die den Jugendlichen verdeutlichten, wie sie – wenn sie unter Einfluss von Drogen stehen – in ihrem Reaktions- und Sehvermögen gehandicapt sind. Im sportlichen Angebot von Marcus Gramlich ging es dann um Vertrauen zu anderen und sich selbst, um Geschicklichkeit und um viel Mut, seine eigenen Grenzen auszuloten und Neues zu erfahren. So Manche/r hat sich hier selbst übertroffen und die Anerkennung der Gruppe war ihr/ihm gewiss.

Nachtrag: Sicherlich hat diese Veranstaltung ein Stück dazu beigetragen, das Selbstvertrauen und das Selbstbewusstsein unserer Jugendlichen zu trainieren und ihre Kommunikations- und Konfliktfähigkeit zu verbessern – kurz und gut: es ging darum, unsere Jugendlichen stark zu machen, denn starke Kinder und Jugendliche brauchen keine Drogen

. An dieser Stelle danke ich Marcus Gramlich und Conny Münz für ihre stete Bereitschaft, uns bei unserer Arbeit „Kinder und Jugendliche stark zu machen“ zu unterstützen.

Herzlichen Dank auch an Rita Schreier und Bärbel Meisberger, die sich bereit erklärt hatten , mir und den beiden Referenten und Leitern der Veranstaltung in der Organisation und Durchführung unter die Arme zu greifen.

Ein Dankeschön im Namen der Jugend

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle für die freundliche finanzielle Unterstützung des Fördervereins. Die Pizza hat den Jugendlichen und Betreuern bei der Aktion "Unsere Jugend stark machen" echt lecker geschmeckt. Ein Dankeschön auch an Herr Meyer vom Getränkevertrieb Meyer/ Bronder, der uns die Getränkekisten fürs Kistenklettern kostenlos angeliefert und zur Verfügung gestellt hat.

Ulrike Dewes

Fotos zu diesem Bericht
Suchtpräventionsveranstaltung in der DJK Marpingen am 11.04.2008 Suchtpräventionsveranstaltung in der DJK Marpingen am 11.04.2008 Suchtpräventionsveranstaltung in der DJK Marpingen am 11.04.2008 Suchtpräventionsveranstaltung in der DJK Marpingen am 11.04.2008
Alle Bilder anzeigen
Foto
Logo der DJK-Marpingen
Weitere Berichte des Vereins
Die letzten Spielberichte